Unsere Konzerte 2018

Bericht des Reutlinger General Anzeigers vom 6.3.2018

Bildergalerie

Fotos: Björn Bühler

G.F. Händel: "Das Alexanderfest"

 

Bericht des Reutlinger Generalanzeigers vom 24.04.2018 von Martin Bernklau

 

REUTLINGEN. Mit Händels heidnisch-frommem »Alexanderfest« Gutes tun – besser lässt sich ein runder Musikergeburtstag, der Sechzigste, eigentlich gar nicht feiern. Denn das sehr gut besuchte Benefizkonzert am Sonntagabend.... (weiterlesen)

 

 

 

Classsic Night - 17. Reutlinger Open Air

Programm.docx
Microsoft Word Dokument 17.4 KB

Bericht des Reutlinger Generalanzeigers zur "Classic Night" - 17. Reutlinger Open Air:

 

So war die letzte Classic Night im Kreuzeiche-Stadion

Mit einem gewaltigen Feuerwerks- und Orchesterschlag endete am Samstagabend die 17. und letzte Classic Night im Kreuzeiche-Stadion, ausgerichtet von Philharmoniachor Reutlingen und Betzinger Sängerschaft.

Von Jürgen Kempf
weiterlesen 

Weitere Videos vom Open Air

YouTube-Video "Come Prima" (Ute Schuler)

YouTube-Video "Aida" (Ute Schuler)

 

 

 

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert der Betzinger Sängerschaft

Bericht von B. Magnussen für den Reutlinger Generalanzeiger

 

 

Am Samstag den 15.12.2018 veranstaltete die Betzinger Sängerschaft ihr alljährliches Weihnachtskonzert in der Betzinger Mauritiuskirche.

 

Das Programm war breit gestreut und bot so für jeden Geschmack etwas.

 

Dietrich Buxtehude (1637-1707) „Ihr lieben Christen freut euch nun“ machte den Anfang, darauf folgten,

 

Andreas Hammerschmidt ( 1612-1675)„Wo ist der neugeborene König „.

 

Peter Schindeler (1960)„ Ochs und Esel wissen mehr“ war dann der Auftritt des Kinderchores der Ludwig-Krapf-Schule, Tübingen unter Leitung von Julia Przybylik, die die Kinder sehr gut vorbereitet hatte, so, dass ihre Freude am Singen zu hören und zu sehen war. Ein wirklich fantastischer Auftritt.

 

Ein weihnachtlicher Chorsatz  für Orchester und Chor von Johann Schelle (1648-1701) „Vom Himmel hoch da komm ich her“  kam anschließend zu Gehör.

 

Damit die weihnachtliche Stimmung auch alle die Zuhörer erreichte, waren sie nun  aufgefordert, bei dem Lied „Es ist ein Ros entsprungen“ von Michael Praeterius (1571-1621)  kräftig mitzusingen.

 

Andreas Melchior Brunckhorst „ Die Weihnachtsgeschichte“(Kantate“) bot nun auch den Solisten die Gelegenheit ihr ganzes Können zu zeigen. Johanna und Mirjam Kapelari glänzten in ihrer Sopran-bzw, Altstimme; ein sehr gut aufeinander abgestimmtes Gesangspaar! Auch Johannes Petz, der den Tenorpart sang, machte seine Sache sehr souverän und hervorragend.

 

Die Mitglieder der Reutlinger Philharmoniker, die das ganze Konzert instrumental begleiteten, machten das ganze Konzert in der wunderschön stimmungsvollen  Mauritiuskirche zu einem großen Hörgenuss.

 

Martin Künstner, der die Gesamtleitung hatte, führte mit seinem Können, Chor , Solisten und Orchester souverän durch das Konzert.

 

Der langanhaltende Applaus des Publikums danke allen Akteuren für ihre hervorragende Darbietung, die Alle auf eine frohe Weihnacht einstimmte.

 

 

 

 

 

 

Jahresausflug nach Schwäbisch Hall am 7. April 2018

Aktuell

 

 

nächste Chorprobe:

 

 

Donnerstag, 31.01.2019

19:30 Uhr,  Gemeindesaal der Mauritiuskirche, Betzingen